Luther Mose lebt in Bielefeld – Bibelgeschichten heute
Luther Verlag Pappe zu Pappe, Glas zu Glas Neue Kirchen-Cartoons

Mose lebt in Bielefeld – Bibelgeschichten heute

Die Bibel. Schon der Titel dieses Buches ruft bei vielen Erfurcht hervor und wirkt oft auch abschreckend. Auch die Geschichten darin sind vielen eher unbekannt, die meisten kennen nur die „Standards“ wie die Geburt Jesu, Christi Himmelfahrt und evtl. Pfingsten oder den verlorenen Sohn. Mit diesem Buch ist eine Brücke zwischen diesen und vielen weiteren Geschichten und unserer heutigen Alltagswelt gebaut worden. In insgesamt 20 Kapiteln erzählt Matthias Hoof Geschichten, die auf den ersten Blick noraler nicht sein könnten und doch gelingt es dem Autoren eine Parallele zu vielen Geschichten herzustellen.

Da wäre zum Beispiel die Geschichte von Rita und ihrer Schwiegermutter Nora. Was auf den ersten Blick wie eine schicksalsschwere Migrationsgeschichte klingt und einiges an altbekannten Vorurteilen mit sich bringt, hat viele Gemeinsamkeiten mit der Geschichte der treuen Ruth aus dem alten Testament. Oder wie eine besondere Begegnung dem kleinwüchsigen Zeroo, der durch Amtsmissbrauch und Rachedurst seine ehemaligen Mitschüler für ihre vergangenen Taten büßen lässt, eine Erleuchtung beschert und dazu führt, dass er sein Leben ändert. Einige werden da schon früh an die Geschichte von Zöllner Zachäus und Jesus denken.

Die Kapitel an sich sind recht kurz gehalten und einfach zu lesen. Am Ende gibt es dann einige direkt an den Leser gerichtete Worte und ein Verweis auf die dazu passende Geschichte in der Bibel. Am Ende des Buches findet sich noch ein Bibelverzeichnis, in dem die einzelnen Stellen noch einmal aufgelistet sind.

Geschrieben wurde dieses außergewöhnliche und inspirierende Buch von Matthias Hoof. Der einst als Pfarrer tätig Gewesene arbeitet er verstärkt mit SchülerInnen und schafft es auf einzigartige Weise, seiner Leserschaft die „Basics“ der Bibel näher zu bringen.

Bibelgeschichten mal anders – aus dem Hause Luther!

168 Seiten; 14,95€; Luther-Verlag

Pappe zu Pappe, Glas zu Glas: Neue Kirchen-Cartoons

Lustige Cartoons kennt ja wohl jeder! Aber Kirchen-Cartoons? Dies ist doch mal was ganz Neues, dass die Kirche und alles drumherum ins „Lächerliche“ gezogen wird.

Dieses Cartoonbuch nimmt viele alltäglichen Elemente und Situationen, die in der Kirche stattfinden, auf die Schippe. Vom lebendigen Adventskalender bis zu Sternsingern, die in Star Wars-Verkleidung losziehen, ist alles dabei. Diese Cartoons haben aber auch viele neue Weisheiten (die man vielleicht nicht so ernst nehmen sollte), wie zum Beispiel Fit bleiben im hohen Alter durch das austragen von Gemeindebriefen oder nach der Konmari-Methode leben und den Pfarrer aus der Kirche verbannen. Außerdem lüften die Cartoons geheime Information über das Aussehen unter dem Talar oder auch über den stressigen Alltag eines Pfarrers.

Viele lustige und auch kritische Cartoons rund um das Thema Kirche, ausgerechnet vom Pfarrer Holger Pyka persönlich, der ein tolles, humorvolles Buch geschaffen hat.

Vielen Dank für dieses Meisterwerk!

Ein Cartoonbuch aus dem Luther-Verlag!

119 Seiten; 15,00 Euro; Luther-Verlag